Rezepte zum Restenverwerten

Weisst du manchmal auch nicht, was du mit dem Brot von gestern oder dem Broccoli-Stiel machen sollst?  Die wertvollen Ressourcen landen so manchmal einfach im Eimer. Aber das muss nicht sein! Es gibt nämlich tolle Rezepte, mit welchen du deine Resten noch geniessen kannst.

Deshalb haben wir für eine kleine Kochshow kreiert, in welchen ihr zusätzlich zu den eigenkreierten Rezepten auch allgemeine Infos und Tipps rund ums Thema Foodwaste lernt.

Mitwirkende: Michèle Sauvain, Hediwig Bäbler, Mirko Buri

Kürbis-Tarte (für 8 Personen)
Zutaten

250g Geriebener Teig (oder Kuchenteig) 

500g Kürbis, rotfleischig, geschält 

50g Zucker 

100g Ahornsirup 

200g Vollrahm 

40g Maizena, Maisstärke 

100g Eier (Stk. 5055 gr ) 

100g Eigelb, frisch     ( Stk. 25 gr ) 

 

für die Garnitur 

40g Kürbiskerne 

80g Ahornsirup 

Vorbereitung:

Für den Boden den Teig rund auswallen und  ins vorgefettete Blech ca. 24 cm Durchmesser legen. 

Kürbiswürfel im Backofen bei 180C° 20 Minuten weich garen und pürieren. 

Kürbiskerne nature rösten oder mit ein wenig steif geschlagenem Eiweiss und Vanille vermischen und anschliessend im Backofen bei 180C° rösten. 

Zubereitung:

Zutaten für die Füllung gut mischen (noch leicht warm). 

Die Füllung auf dem Teigboden verteilen, glattstreichen. 

Tarte ca. 30 Minuten in der Mitte des auf 180°C Grad vorgeheizten Ofens fertig backen. 

Tarte mit Ahornsirup bestreichen und mit den Kürbiskernen garnieren. 

Tarte lauwarm nach Belieben mit KürbiskernGlace servieren. 

Broccoli-Stängel-Kuchen (für 4 Personen)
Zutaten

220g Kuchenteig

520g Broccoli-Stängel

2Stk. Eier

260g Voll Rahm UHT35%

1xPriseSalz

1 El Curry-Marsala

1x Pfeffer aus der Mühle

1g Muskatnuss gemahlen

2 Spritzer Tabasco

80g Weissmehl

120g Sprinz

Garnitur

2 EL Hüttenkäse

1 x Gehackte Petersilie

Vorbereitung:

Broccoli-Stängel in kleine Würfel schneiden. Aluförmchen mit Butter ausstreiche und mit Mehl stäuben. Förmchen mit Kuchenteig auslegen. Übrig gebliebener Teig zu kleinen Kügelchen formen.

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf den Sprinz in einen Mixbecher geben und kurz durchmixen. Masse in vorbereitete Förmchen abfüllen. Mit Sprinz bestreuen und Kugeln aus allfälligen Teigresten darauf verteilen. Im Backofen bei 180C* 30 Minuten backen.

Brotsalat überbacken (für 2 Personen)
Zutaten

200g Alt-Brot 

1 kleine Tomaten 

1 kleine Zwiebel 

1 Paprika 

1 Radieschen 

1 Peperoncini rot 

2 Knoblauchzehe 

100g Mozzarella 

Dressing

3 ELdunkler Balsamico 

1 TLSenf 

1 TL Honig 

5 EL Olivenöl 

1 EL Foodoo Gemüsebouillon 

1 x Meersalz und Pfeffer aus der Mühle 

 

Garnitur

100g Sprinz 

60g Rucola 

Zubereitung:

Brot in grobe Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. 

Peperoni und Zwiebeln beifügen und kurz mit rösten. 

Zutaten für das Dressing in eine Schüssel geben und mit einem Schwingbesen gut verrühren. 

Restliche Zutaten beifügen, gut mischen, anrichten, garnieren und servieren. 

Landorfstrasse 7  –  3098 Köniz

Foodoo_Social_Icons_FB.png
Foodoo_Social_Icons_Insta.png

©2019 FOODOO GmbH